Datenschutzbestimmungen von Königsfurt-

Urania Verlag

Zur Cookie-Richtlinie.

1. Allgemeines

  1. Diese Datenschutzbestimmungen („Datenschutzbestimmungen“) regeln die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Website (die „Website“) und der damit verbundenen Dienstleistungen (gemeinsam weiter unten als „Dienste“ bezeichnet). Die Verarbeitung wird durchgeführt von Königsfurt-Urania Verlag GmbH als Datenverantwortlicher mit Sitz in 24796 Krummwisch, Königsfurt 6 („wir“, „uns“, „unser“) entsprechend der geltenden Gesetzgebung über den Schutz personenbezogener Daten.
  2. Indem Sie unsere Website und/oder Dienste benutzen, anerkennen Sie, dass Sie diese Datenschutzbestimmungen aufmerksam gelesen haben und uneingeschränkt damit einverstanden sind. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen bei Bedarf regelmäßig zu ändern. Sie werden auf der Website auf eine solche Änderung hingewiesen.
  3. Indem Sie auf das Opt-in-Feld auf dem Formular der Website klicken, erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzbestimmungen tatsächlich gelesen haben und damit einverstanden sind. Sie erklären, dass Ihnen klar ist, zu welchen Zwecken Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Sie sind ebenfalls damit einverstanden, dass Ihre fortgesetzte Nutzung als fortgesetzte Genehmigung der Datenverarbeitung angesehen wird. Sie können Ihre Genehmigung jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine Email schicken an info@koenigsfurt-urania.com.
  4. Bitte beachten Sie, dass wir so genannte Cookies oder eine ähnliche Technologie im Rahmen der Website und/oder der Dienste einsetzen können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte eines Gerätes gespeichert werden und die bestimmte Informationen enthalten, darunter manchmal auch personenbezogene Daten. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  5. Die Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt aktualisiert am 26. März 2018.

2. Welche Daten verarbeiten wir, und warum?

  1. Wenn Sie die Website und/oder Dienste benutzen, verarbeiten wir personenbezogene Daten, die Sie betreffen. Diese personenbezogenen Daten umfassen:
Wann Welche Warum (Zweck) Gesetzl. Grundlage
Nutzung der Website

 

Nutzung der Dienste

 

Kontaktaufnahme mit uns

Persönliche Identifikationsdaten Kundenmanagement

Direktmarketing

Berechtigtes Interesse

 

Genehmigung (falls zutreffend)

 

 

  1. Im Prinzip erhalten wir die oben genannten personenbezogenen Daten direkt von Ihnen. Ohne Ihr Einverständnis senden wir keine personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Website mitteilen, an irgendwelche Social-Media-Anbieter weiter. Neben den oben angeführten Zielsetzungen können wir Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls verarbeiten:
  2. um Ihnen auf personalisierte und effiziente Weise die von Ihnen gewünschten Informationen zu Produkten und Diensten bereitzustellen, ob über die Website oder per E-Mail, telefonisch oder über Social-Media-Kanäle;
  3. um die Dienste bereitstellen zu können;
  4. zu Direktmarketing-Zwecken, d. h. um gezielt mit Ihnen zu kommunizieren, Ihnen Sonder- und andere Angebote sowie weitere Werbung zu unterbreiten, die wir oder unsere ausgewählten Partner bereithalten. Hierfür werden wir Sie zuvor um Ihre Erlaubnis bitten;
  5. um statistische Analysen zur Verbesserung unserer Website und/oder Dienste durchzuführen oder um neue Produkte oder Dienste zu entwickeln;
  6. um sie einem Finanzinstitut oder Zahlungsdienstleister bereitzustellen, damit Ihr Finanzinstitut und der Zahlungsdienstleister ihren jeweiligen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen können;
  7. um sie als Beweis möglicher Verbrechen an die Polizei oder die Gerichtsbehörden zu übermitteln oder falls es einen begründeten Verdacht gibt, dass Sie mittels Ihrer Registrierung auf der Website oder Ihre Nutzung der Website oder der Dienste eine unrechtmäßige Handlung oder eine Straftat begangen haben;
  8. im Kontext einer möglichen Fusion mit, Akquisition von einer Drittpartei/durch eine Drittpartei oder Abspaltung durch eine Drittpartei, selbst wenn diese Drittpartei außerhalb des EWR ansässig ist.
  9. Falls Ihre Registrierung auf der Website oder Ihre Nutzung der Website oder der Dienste angesehen werden kann als (a) Verletzung der Nutzungsrechte des geistigen Eigentums oder eines anderen Rechts eines Dritten, (b) eine Bedrohung der Sicherheit oder Integrität der Dienste, (c) eine Gefahr für unsere Website, Dienste oder Systeme oder jene unserer Subunternehmer infolge von Computerviren, Trojanern, Spyware, Malware oder anderer Formen bösartiger Software, oder (d) auf irgendeine Art und Weise illegal, rechtswidrig, diskriminierend oder beleidigend, dürfen wir Ihre Daten in unserem eigenen Interesse, im Interesse unserer Partner oder im Interesse Dritter verarbeiten.

3.  Mit wem teilen wir Daten?

  1. Sofern dies nicht zur Erbringung der Dienste erforderlich ist, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis nicht in einer Weise, die Ihre Identifizierung ermöglicht, an Dritte.
  2. Wir können auf externe Anbieter zurückgreifen, die Ihnen die Website und/oder Dienste bereitstellen. Wir stellen sicher, dass Drittanbieter Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und gemäß unseren schriftlichen Anweisungen verarbeiten. Wir garantieren, dass alle externen Anbieter mit der erforderlichen Sorgfalt ausgewählt wurden, so dass wir uns der Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten sicher sind.
  3. Wir können anonymisierte und/oder zusammengefasste Daten an andere Einrichtungen übermitteln, die diese Daten zur Verbesserung von Produkten und Diensten sowie zur Organisation einer maßgeschneiderten Vermarktung und Präsentation und zum Verkauf von Produkten und Dienstleistungen verwenden können.

4. Wo verarbeiten wir Daten?

  1. Wir und unsere externen Anbieter verarbeiten Ihre identifizierbaren personenbezogenen Daten ausschließlich im EWR.
  2. Wir können unsere anonymisierten und/oder zusammengefassten Daten an Einrichtungen außerhalb des EWR übermitteln. Wenn eine solche Übermittlung erfolgt, stellen wir sicher, dass es angemessene Garantien hinsichtlich der Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten und dass sämtliche Ihnen gemäß geltendem zwingendem Recht zustehenden Rechte betreffend personenbezogene Daten gewährleistet bleiben.
  3. Wenn Ihre personenbezogenen und/oder anonymisierten und/oder zusammengefassten Daten übermittelt werden, kommt das folgende gesetzlich vorgeschriebene Schutzsystem zum Einsatz:
Welcher Partner? Land außerhalb des EWR Gesetzl. vorgeschriebenes Übermittlungssystem
Google Analytics

 

USA EU – US Privacy Shield

5. Wie verarbeiten wir Daten?

  1. Wir tun alles, um nur die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die zum Erreichen der in diesen Datenschutzbestimmungen angegebenen Ziele benötigt werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf rechtmäßige, ehrliche und transparente Weise. Wir tun alles, um Ihre personenbezogenen Daten exakt und auf dem neusten Stand zu halten.
  2. Ihre Daten werden nur verarbeitet, solange dies zum Erreichen der in diesen Datenschutzbestimmungen angegebenen Zielen erforderlich ist oder bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Verarbeitungserlaubnis widerrufen. Bitte bedenken Sie, dass Sie alle oder einen Teil der Website und/oder der Dienste nicht mehr nutzen können, wenn Sie Ihre Erlaubnis widerrufen. Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, entfernen wir Ihre personenbezogenen Daten, falls Sie Ihr Profil löschen, außer wenn wir durch eine Gesetzes- oder Verwaltungsvorschrift oder durch eine gerichtliche oder behördliche Anweisung hieran gehindert werden.
  3. Wir werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen treffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unautorisierten Zugriffen oder Diebstahl sowie vor unbeabsichtigtem Verlust, Manipulation oder Zerstörung zu schützen. Unser Personal oder das Personal unserer externen Anbieter erhält ausschließlich Zugang zu den Daten, sofern dies unverzichtbar ist, und dies unterliegt strengsten Vertraulichkeitsverpflichtungen. Ihnen sollte allerdings bewusst sein, dass die Verpflichtung zur Sicherheit und zum Schutz der Daten nur eine Verpflichtung zur sorgfältigen Wahl der geeigneten Mittel darstellt, was niemals garantiert werden kann.

6. Ihre Rechte

  1. Sie haben das Recht, Zugang zu allen personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir zu Ihrer Person verarbeiten. Zugangsanfragen, die eindeutig nur darauf abzielen, uns Unannehmlichkeiten zu bereiten oder Schaden zuzufügen, werden allerdings nicht bearbeitet.
  2. Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten, die nicht korrekt oder nicht genau sind, kostenfrei berichtigt werden. Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, können Sie persönlich viele dieser Daten anhand Ihres Profils berichtigen. Wenn Sie eine diesbezügliche Anfrage einreichen, müssen Sie einen Beleg dafür vorlegen, aus dem hervorgeht, dass die personenbezogenen Daten, deren Berichtigung Sie verlangen, nicht korrekt sind.
  3. Sie haben das Recht, Ihre zuvor erteilte Erlaubnis der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Sie können Ihre Erlaubnis jederzeit anhand einer Email an info@koenigsfurt-urania.com
  4. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten gelöscht werden, falls sie nicht mehr zu den in diesen Datenschutzbestimmungen dargelegten Zielen benötigt werden oder falls Sie Ihre Verarbeitungserlaubnis widerrufen. Sie sollten allerdings bedenken, dass eine Anfrage zur Löschung Ihrer Daten im Lichte der Gesetzes- oder Verwaltungsvorschriften oder der gerichtlichen oder behördlichen Anweisungen geprüft werden, die es uns gegebenenfalls untersagen, die betreffenden personenbezogenen Daten zu löschen.
  5. Statt die Löschung der Daten zu beantragen, können Sie auch verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, falls (a) Sie die Richtigkeit dieser Daten bestreiten, (b) die Verarbeitung rechtswidrig ist oder (c) die Daten nicht länger für die dargelegten Ziele erforderlich sind, Sie die Daten aber benötigen, um sich in einem Gerichtsverfahren zu verteidigen.
  6. Sie haben das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn Sie nachweisen können, dass es ernsthafte und berechtigte Gründe betreffend besondere Umstände gibt, die einen solchen Einspruch rechtfertigen. Wenn die beabsichtigte Verarbeitung allerdings zum Direktmarketing dient, haben Sie das Recht, sich dieser Verarbeitung kostenlos und ohne Angabe von Gründen zu widersetzen.
  7. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Erlaubnis oder eines Vertrags, durch den die Daten automatisch verarbeitet werden, erfolgt, haben Sie das Recht, die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in strukturierter Form und in einem allgemein verwendeten Format, das von einer Maschine gelesen werden kann, zu erhalten und haben Sie das Recht, diese Daten direkt an einen anderen Dienstleister zu übermitteln, sofern dies technisch möglich ist. Die Prüfung der technischen Machbarkeit dieses Vorgangs obliegt ausschließlich uns.
  8. Wenn Sie eine Anfrage betreffend die Wahrnehmung eines oder mehrerer oben angegebener Rechte an uns schicken möchten, können Sie dies per E-Mail an info@koenigsfurt-urania.com gerne tun. In dieser Anfrage muss eindeutig angegeben sein, welches Recht Sie aus welchem Grund wahrnehmen möchten. Die Anfrage muss datiert und unterzeichnet sein, und ihr muss eine digital gescannte Kopie Ihres gültigen Personalausweises beiliegen, aus dem Ihre Identität ersichtlich ist. Wir benachrichtigen Sie unverzüglich, wenn wir eine solche Anfrage erhalten haben. Wenn sich die Anfrage als begründet erweist, werden wir ihr so schnell wie vernünftigerweise möglich entsprechen, jedenfalls aber innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt der Anfrage.
  9. Wenn Sie eine Beschwerde betreffend unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich jederzeit per E-Mail mit uns in Verbindung setzen. Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, steht es Ihnen frei, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde, Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.bfdi.bund.de/DE/Datenschutz/Ueberblick/MeineRechte/Artikel/BeschwerdeBeiDatenschutzbehoereden.html.