Die schnelle Smoothie-Diät: Mit Genuss zur Bikinifigur

Juhu, es wird wärmer! Oder besser gesagt: Oh Schreck, die Bikinisaison geht los. Für alle, die schnell (in 10 Tagen) noch ein paar Kilos verlieren möchten, hat die Dozentin für Ernährungsberatung Silvia Bürkle gute Neuigkeiten und bewährte Tipps aus der Praxis.

LEICHTER und fitter in 10 Tagen! Geht das?

Silvia Bürkle: „Und wie! Entscheidend ist, das Säure-Basen-Verhältnis des Körpers wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wenig Obst und Gemüse, viel Zucker, Weißmehlprodukte, Kaffee und andere Genussmittel (wie Nikotin und Alkohol) können zu einem Säureüberschuss im Gewebe führen.

Ein übersäuerter Organismus nimmt nicht ab. Zudem ist Cellulite häufig die Folge einer Übersäuerung und die braucht man im Bikini wirklich nicht.

Damit der Organismus wieder richtig funktioniert, habe ich mit der schnellen Smoothie-Diät eine Kur entwickelt, durch die man sich bereits nach 10 Tagen spürbar leichter und fitter fühlt. Sie kann aber auch ein guter Einstieg in eine dauerhafte Veränderung in Bezug auf die körperliche und seelische Gesundheit sein.“

TIPP: Für eine schnelle Entsäuerung empfiehlt Frau Bürkle Gerstengras

„Gerstengras wirkt aufgrund seines hohen Mineralstoffanteils stark basisch und unterstützt somit die Entsäuerung und Entschlackung des gesamten Organismus. Daher ist Gerstengras besonders gut geeignet, das Säure-Basen-Gleichgewicht auszugleichen. Täglich sind wir einer Vielzahl von Schadstoffen ausgesetzt. Der Organismus kann diese aber nur z. T. ausscheiden. Gerstengrassaft oder -pulver (bekommt man teilweise im Einzelhandel oder bei spezialisierten Anbietern) unterstützt den Körper beim Ausleiten von Giftstoffen und Schwermetallen, wie z. B. Cadmium, Blei, Arsen und Quecksilber. Gleichzeitig hilft es beim Aufbau von Zellen und Gewebe und kann so vor krebserregenden Stoffen schützen.“ (Zitat aus der schnellen Smoothie-Diät, S. 49).

 

Gerstengras

Gerstengras

Eine recht persönliche Frage: Welcher ist Ihr Lieblings-Smoothie aus der schnellen Smoothie-Diät und warum?

Silvia Bürkle: „Das wechselt stetig. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann wäre es zurzeit der Fitness-Smoothie auf S. 110, da Radieschen und Rukola Saison haben. Datteln und Äpfel bringen eine wundervolle Süße mit sich und das Superfood Hanfsamen ist besonders reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Gerade die Omega-3-Fettsäuren sind bei Sportlern beliebt, da sie entzündungshemmend wirken und bei regelmäßigem Verzehr bereits bestehende Entzündungen in den Gelenken lindern können.“

 

Fitness Smoothie mit Hanfsamen

Hanfsamen und Radieschen in der schnellen Smoothie Diät

Kann man direkt mit dem 10-Tage-Programm beginnen oder ist viel Vorwissen notwendig?

Silvia Bürkle: „Man kann direkt loslegen. Die Kur besteht aus einem Vier-Stufen-Programm mit leckeren Smoothie-und Low-Carb-Rezepten. Dabei stellt der Stoffwechsel auf innere Reinigung um, und der Körper kann sanft, aber effektiv entsäuern. Was es mit dem Säure-Basen-Verhältnis genau auf sich hat, erkläre ich leicht verständlich in der schnellen Smoothie-Diät. Das Buch ist vollgepackt mit ernährungswissenschaftlichen Hintergründen, meinen bewährten Praxistipps und räumt mit so manchem Vorurteil auf:

Von wegen Bananen machen dick. In vielen Untersuchungen konnte nachgewiesen werden, dass die gelben Früchte verdauungsfördernde Ballaststoffe in größeren Mengen enthalten. Diese Ballaststoffe bewirken ein angenehmes Sättigungsgefühl und sorgen gleichzeitig für eine regelmäßige Verdauung (S. 41, die schnelle Smoothie-Diät).“

 Mein Tipp: Das Buch ist super geeignet, um kurzfristig ein paar Kilos los zu werden und ein wahrer Schatz an genussvollen Smoothies und Diät-Tipps. Wer allerdings unter Essstörungen wie Heisshungerattacken leidet und die Gründe dafür erkennen möchte, dem empfehle ich eher das Buch: Warum wir ohne Hunger essen.
Gesundes vs ungesundes Essen

Fast Food besser als Superfood?

Öko-Test vom April 2016 zerreißt Superfoods: Kaum Wirkung und dann auch noch Schadstoffe. Was heißt das für uns Verbraucher? Sollten […]

Mehr erfahren
Original Superfood Rezept vs. Eigenbau

Original Superfood Rezept vs. nachgemacht

Wie oft sehen Rezepte im Kochbuch total lecker aus, so dass sich die Geschmackssinne direkt angesprochen fühlen, einem „das Wasser […]

Mehr erfahren
Superfood Quiz

Superfood-Quiz

Bei Sportlern und Ernährungsberatern sind sie schon lange beliebt und mittlerweile in aller Munde: „Superfoods“. Doch weißt du überhaupt, was […]

Mehr erfahren
Quinoa Salat mit Pesto aus dem Starterset

Quinoa - Ein Superfood mit Wohlfühlfaktor

Fast jeder, der dieses Superfood einmal probiert hat, schließt es sofort ins Herz. Dieser köstliche mild-nussige Geschmack, diese fluffige Konsistenz […]

Mehr erfahren
Titeilbild ohne Subtitel

VIDEO: Süßer, gesunder Snack

Mit den Superfood-Energiebällchen hat Julie Morris damals ihren Unialltag „überlebt“. Wie sie in ihrem ersten Buch Superfood-Küche schrieb, tauschte sie […]

Mehr erfahren