Süßkartoffel Brownies aus Superfoods aus der Heimat

Brownie Rezept: Saftiger Süßkartoffel Brownie (vegan)

Neulich habe ich ein veganes Brownie Rezept aus dem Superfood Buch „Superfoods aus der Heimat“ ausprobiert. Ein Genuss! Zudem machen die Süßkartoffel Brownies ganz schön satt. Aber das ist egal, sie sind einfach zu lecker, um nach einem aufzuhören 😉

Und bei den Zutaten hat man eh ein gutes Gefühl, denn dieses Brownie Rezept ist mit Süßkartoffeln, Datteln und Co. sicherlich gesünder als klassischen Brownie Rezepte. Also nichts wie ran ans Backen!

Brownie Rezept aus „Superfoods aus der Heimat“

1 Auflaufform

600 g Süßkartoffeln

10 – 12 Datteln ohne Kern

Optional 1 EL Berberitzen

1 Msp. Ingwer, gerieben

200 g Mandelmehl, fein

3 geh. EL Kakao

Ca. 350 g frische Sauerkirschen (alternativ Johannesbeeren in Schwarz und Rot oder im Winter Granatapfelkerne)

Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. In 15 bis 20 Minuten weich dämpfen. Fein stampfen. Datteln (harte Datteln über Nacht einweichen) und ggf. Berberitzenfrüchte sehr klein hacken. Mit dem Ingwer unter das Püree ziehen. Mandelmehl und Kakao mischen und unter die Massage rühren.

Teig abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Ofen vorheizen auf 180 °C. 2/3 der Sauerkirschen waschen und entkernen. Die restlichen als Dekoration zur Seite legen. Die Kirschen vorsichtig unter den Teig heben. In eine Auflaufform füllen. Bei ca. 180 °C 20 Minuten backen, bis es duftet. Abkühlen lassen.

 Sehr saure Beeren mit etwas Rohrzucker ziehen lassen, sie brauchen mehr Süße. Da ich für das Rezept rote Johannesbeeren verwendet habe, die recht sauer sind habe ich den Tipp befolgt und sie vorher mit braunem Zucker etwas gesüßt. Viele mögen Brownies ja richtig süß aber für mich hätte die Süße der Datteln und Süßkartoffeln ausgereicht.

Küchenzeit 70 Min. (Zubereitung: 40 Min., Ruhen: 30 min.)

Brownies servieren

In kleine Stücke schneiden und mit den Kirschen schön anrichten. Diese veganen Brownies halten sich etwa 3 Tage im Kühlschrank.

Bitte beachten: Die Süßkartoffel Brownies sind wirklich sehr saftig. In Cafés bekommt man ja oft Brownies serviert, die außen hart und innen weich sind. Diese Brownies sind vollkommen weich und zerschmelzen wunderbar auf der Zunge. Das heißt aber auch, es empfiehlt sich eine Gabel zu nutzen und sie nicht als Handkuchen z.B. zu einem Kindergeburtstag mitzunehmen. Denn das würde sicherlich in einer kleinen Schweinerei enden 😉

Süßkartoffel Brownies aus Superfoods aus der Heimat (veganes Rezept)

Meine Variante der Süßkartoffel Brownies mit Johannesbeeren

superfood kirschen süßkartoffel brownie (veganes Superfood Rezept)

Die Süßkartoffel Brownies mit Kirschen (wie sie im Superfood Buch abgebildet sind)

Supergut zu wissen

Zu jedem Rezept gibt es im „Supefoods aus der Heimat“- Buch eine Rubrik, die Supergut zu wissen heißt und uns mit nützlichen Informationen zu den (Superfood) Zutaten versorgt. Was wohl beim veganen Brownie Rezept steht? Alles verraten darf ich nicht aber nur so viel: Die Sauerkirsche steht im Ruf, die Risikofaktoren der westlichen Zivilisation – hoher Blutdruck, hoher Blutzucker und Fettstoffwechselstörungen – zu entschärfen. Derzeit arbeiten Forscher an Studien über die Wirkung der Anthocyane der Sauerkirsche zusammen mit essenziellen Fettsäuren bei Alzheimer.

Entspannt Brownies backen und nebenbei noch etwas Bildung – Finde ich gut! 😉

Superfood Quiz

Superfood-Quiz

Bei Sportlern und Ernährungsberatern sind sie schon lange beliebt und mittlerweile in aller Munde: „Superfoods“. Doch weißt du überhaupt, was damit gemeint ist? Superfood-Blog

Mehr erfahren
Quinoa Salat mit Pesto aus dem Starterset

Quinoa - Ein Superfood mit Wohlfühlfaktor

Fast jeder, der dieses Superfood einmal probiert hat, schließt es sofort ins Herz. Dieser köstliche mild-nussige Geschmack, diese fluffige Konsistenz und dann noch die guten Eigenschaften – Quinoa, warum mussten wir so lange auf dich warten?! Hintergrundwissen zu Quinoa 2013 wurde Quinoa von der UNO als Pflanze des Jahres erklärt. Sie soll aufgrund ihrer Eigenschaften […]

Mehr erfahren
Titeilbild ohne Subtitel

VIDEO: Süßer, gesunder Snack

Mit den Superfood-Energiebällchen hat Julie Morris damals ihren Unialltag „überlebt“. Wie sie in ihrem ersten Buch Superfood-Küche schrieb, tauschte sie Kaffee gegen den gesunden Snack ein und fühlte sich dadurch insgesamt aktiver als nur in Schüben nach Kaffeepausen. In diesem Video mache ich diesen gesunden Snack nach. Die Herstellung ist wirklich einfach und die kleinen […]

Mehr erfahren
gesundes snacken

Gesund snacken – Die Signale des Körpers richtig deuten

Wenn wir gefragt werden, wie oft wir essen, kommt meistens die Antwort: „3 – 4 Mahlzeiten pro Tag“. Doch stimmt das wirklich? Was wir doch gerne vernachlässigen, sind die kleinen Leckereien zwischendrin. Hier das Stück Schokolade, dort der Fruchtsaft und zum Kaffee einen Keks. Wir betrachten sie als kleine Snacks, die den Hunger zwischendrin stillen. […]

Mehr erfahren
Gojibeeren Löffel

Gojibeeren – das vermeintlich exotische Superfood – kaufen oder selbst anpflanzen?

Gojibeeren sind gar nicht so exotisch wie viele annehmen. In Deutschland werden Gojibeeren auch als die Früchte des Gemeinen Bocksdorns bezeichnet und können im heimischen Garten oder auf dem Balkon angepflanzt werden. Eigenschaften von Gojibeeren Gojibeeren sind bereits seit Jahren für ihre positiven Eigenschaften bekannt. In einer Zeitschrift habe ich mal gelesen, dass die Beere […]

Mehr erfahren
Top Vorurteile gegen Superfoods

Top 5 Vorurteile gegen Superfoods – und was dran ist

Es ist ja immer so mit in den Medien. Die einen sagen, Superfoods sind das Wundermittel überhaupt, während die anderen meinen, es sei nur ein kurzlebiger Trend. Zugegeben, ich hatte anfangs auch Bedenken gegenüber Superfoods und dutzende Ausreden, weshalb eine Ernährung mit Superfoods nicht für mich geeignet ist. Die meisten aus reiner Bequemlichkeit. Hier meine […]

Mehr erfahren

Weitere Rezepte aus dem Buch „Superfoods aus der Heimat“

Superfood Bücher von Julie Morris

Superfood-Säfte

Superfood-Säfte

Der neueste Streich von Bestseller-Autorin Julie Morris: In Superfood-Säfte präsentiert sie ihren Lesern 100 Rezepte für frische und ultra-gesunde Säfte, die zudem super lecker schmecken!

Superfood-Smoothies

Superfood-Smoothies

"Superfood-Smoothies" - das sind Gaumenscheichler mit Superfoods. Die Superfood-Smoothies in diesem Buch sind so konzipiert, dass sie besonders lecker und besonders gesund und energiereich sind.

Superfood-Küche

Superfood-Küche

"Superfood-Küche" - das Beste aus der Natur. Alles Wissenswerte für die Superfood-Küche mit Rezepten für Frühstücke, Suppen, Salate, Hautmahlzeiten, Beilagen, Snacks, Naschsachen und viele mehr.

Superfood Snacks

Superfood Snacks

In diesem Superfood Buch dreht sich alles um die kleinen Leckereien zwischendrin. Diese können sehr gesund sein, wie Julie Morris mit über 100 Rezepten zu köstlichen Snacks beweist.

Hanf Pflanze

Hanf – ein legales Superfood?!

Als ich hörte, dass Hanf ein Superfood sei, waren meine ersten Gedanken:

Wird man vom Verzehr nicht „high“? Sind Menschen, die Hanf rauchen besonders gesund? Wie erklärt man der Polizei, dass es der gesunden Ernährung dient?

Doch alle diese Fragen wurden zugleich beantwortet: Neben dem Hanf mit berauschender Wirkung gibt es den sogenannten Nutzhanf. Dieser enthält kaum den Wirkstoff THC (=Tetrahydrocannabinol), der zu einer Änderung der Wahrnehmung führt, und fällt daher nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. Die Samen des Nutzhanfs werden legal in vielen Supermärkten und online als Superfood verkauft.

Hanf – so neu ist das Superfood gar nicht

Die Aufzeichnungen belegen, dass Hanf schon vor 12 000 Jahren verwendet wurde. Und Hanf war eine der ersten Pflanzen, die in der Kolonie von Jamestown angebaut wurden, noch bevor die USA gegründet wurden. (Seine Verwendung war so vielfältig, dass 1619 Landwirte gesetzlich dazu verpflichtet waren, Hanf anzubauen.)

Inhaltsstoffe

Hanf ist eine enorm nachhaltige Pflanze, deren Öl in den Samen essentielle Fettsäuren in einem ausgewogenen Verhältnis enthält (einschließlich der für das Herz gesunden Omega-3-Fettsäure). Mit einer hohen Sättigung an pflanzlichem Protein von hervorragender Qualität, ist Hanf leicht verdaulich und wartet mit allen essentiellen Aminosäuren auf. Hanf enthält außerdem eine Vielfalt an Mineralien, insbesondere Eisen, Kalium, Zink und Magnesium.

Rezepte

Champignon-Schiffchen mit Hanf Samen

Champignon-Schiffchen mit Hanf Samen

Hanfsamen sehen nun wirklich dekorativ aus und verleihen dem Gericht eine sanftig nussige Note. Sie können auf viele Gerichte einfach gestreut werden, wie auf diese Champignon-Schiffchen. Die Hanf-Samen sind doch auch etwas fürs Auge 😉

Geschmack

Weiche rohe geschälte Hanfsamen schmecken ähnlich wie Sonnenblumenkerne und können als nussige Zugabe in Rezepten verwendet werden. Geröstete Hanfsamen haben einen nussigeren, mandelähnlichen Geschmack.

 

 

 

 


 

Superfood Quiz

Superfood-Quiz

Bei Sportlern und Ernährungsberatern sind sie schon lange beliebt und mittlerweile in aller Munde: „Superfoods“. Doch weißt du überhaupt, was damit gemeint ist? Superfood-Blog

Mehr erfahren
Quinoa Salat mit Pesto aus dem Starterset

Quinoa - Ein Superfood mit Wohlfühlfaktor

Fast jeder, der dieses Superfood einmal probiert hat, schließt es sofort ins Herz. Dieser köstliche mild-nussige Geschmack, diese fluffige Konsistenz und dann noch die guten Eigenschaften – Quinoa, warum mussten wir so lange auf dich warten?! Hintergrundwissen zu Quinoa 2013 wurde Quinoa von der UNO als Pflanze des Jahres erklärt. Sie soll aufgrund ihrer Eigenschaften […]

Mehr erfahren
Titeilbild ohne Subtitel

VIDEO: Süßer, gesunder Snack

Mit den Superfood-Energiebällchen hat Julie Morris damals ihren Unialltag „überlebt“. Wie sie in ihrem ersten Buch Superfood-Küche schrieb, tauschte sie Kaffee gegen den gesunden Snack ein und fühlte sich dadurch insgesamt aktiver als nur in Schüben nach Kaffeepausen. In diesem Video mache ich diesen gesunden Snack nach. Die Herstellung ist wirklich einfach und die kleinen […]

Mehr erfahren
Rohkakao Superfood

Kakao macht glücklich – Aber bitte „roh“!

Wir haben es doch schon immer gewusst: Kakao bzw. Schokolade macht glücklich. Schon im frühen Reich der Maya ein geschätztes Genussmittel, ist Kakao der natürliche Rohstoff für die beliebteste Leckerei aller Zeiten: Schokolade. Doch Kakao ist nicht gleich Kakao Im Englischen unterscheidet man zwischen Cacao und Cocoa: Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass „cacao“ […]

Mehr erfahren

Maqui: Das (noch) unbekannte Superfood-Wunder

Für die Mapuche, ein indigenes Volk in Chile, gehört die Dunkelviolette Beere zu den Grundnahrungsmitteln… und zufällig gehören sie zu den Menschen mit der höchsten Lebenserwartung. Wirklich Zufall? Tatsächlich ist die Liste der Inhaltsstoffe der Maquibeere sehr beeindruckend. Sie enthält fast das doppelte der Menge an Antioxidantien wie die Acaibeere und die ist bereits ein […]

Mehr erfahren
Chia-Samen Superfood

Warum Chia-Samen so angesagt sind

Nicht nur Stars, wie Orlando Bloom und Gwyneth Paltrow, schwören auf Chia-Samen als Kraftquelle. Mittlerweile sind die kleinen Kraftwunder aus den Regalen der Supermärkte nicht mehr wegzudenken und das nicht ohne Grund! 1. Beeindruckende Inhaltsstoffe Chia-Samen sind zwar winzig (kleiner als Sesam) aber unglaublich reich an Nährstoffen. Sie enthalten einen hohen Anteil an Mineralstoffen wie […]

Mehr erfahren
Moringa Superfood Pesto

Moringa – dieses Superfood macht den Smoothie grüner

Moringa ist das erste Superfood, das ich mir gekauft habe. Warum? Weil mich die Inhaltsstoffe so beeindruckt haben und man das grüne Pulver ohne Aufwand zum Smoothie oder Gerichten dazugeben kann – das grüne Extra für die eh schon gesunde Ernährung 😉

Moringa – Tree of Life

Moringa oleifera, auch Wunderbaum oder Tree of Life genannt, gehört zur Familie der Bennussgewächse. Fast alle Teile des Baumes sind essbar.

Moringa Baum Superfood

Moringa Baum Superfood

Bei uns werden meist die Blätter in Form von Moringa-Pulver verwendet, denn frische Blätter sind in unseren Breiten schwer bis gar nicht erhältlich. Moringa stammt aus Indien. Am Fuße des Himalaja konnte sich der schnell wachsende, genügsame Baum gut verbreiten. Er wächst auch in den Tropen und wird dort als alltägliches Nahrungsmittel verwendet. Als Heilmittel kommt Moringa schon seit tausenden von Jahren zum Einsatz, z. B. im Ayurveda oder bei den alten Ägyptern.

Tipp beim Kaufen: Gutes Moringa-Pulver hat eine kräftig grüne Farbe und sollte grasig-heuartig riechen.

Inhaltsstoffe

Während manche Superfoods besonders große Mengen bestimmter Nährstoffe enthalten, findet man in Moringa eine ganze Bandbreite an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen bis hin zu essentiellen Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen. Moringa enthält alle 8 essentiellen Aminosäuren, die wir zum Aufbau eigener Eiweißstrukturen brauchen.
Außerdem hat Moringa einen sehr hohen ORAC (oxidativ radical absorbance capacity)-Wert. Dieser Wert gibt an, wie gut ein Nahrungsmittel freie Radikale abfangen kann.

Rezepte mit Moringa

Moringa enthält Senfölglycoside, die die Verdauung anregen und einen »ungeübten Esser« anfangs bei zu großen Mengen überfordern könnten. Deshalb lieber langsam mit Moringa anfangen und dann die Dosierung je nach Geschmack steigern.

Tipp: Beim Kochen Moringa erst ganz zum Schluss dazu geben, da beim Erhitzen gute Inhaltsstoffe verloren gehen können.

Ich habe anfangs einen Teelöffel Moringa in meinen Smoothie getan. So wurde dieser noch grüner! Allerdings wurde das irgendwann ziemlich langweilig und ich war froh, als endlich die Moringa Wohlfühlkarten kamen. Daraus darf ich euch ein Rezept zeigen. Eine kleine Sneak-Peak sozusagen 😉 Hier ein einfaches und wie ich finde leckeres Rezept mit Moringa:

Moringa Superfood Suppe

 


Superfood Quiz

Superfood-Quiz

Bei Sportlern und Ernährungsberatern sind sie schon lange beliebt und mittlerweile in aller Munde: „Superfoods“. Doch weißt du überhaupt, was damit gemeint ist? Superfood-Blog

Mehr erfahren
Quinoa Salat mit Pesto aus dem Starterset

Quinoa - Ein Superfood mit Wohlfühlfaktor

Fast jeder, der dieses Superfood einmal probiert hat, schließt es sofort ins Herz. Dieser köstliche mild-nussige Geschmack, diese fluffige Konsistenz und dann noch die guten Eigenschaften – Quinoa, warum mussten wir so lange auf dich warten?! Hintergrundwissen zu Quinoa 2013 wurde Quinoa von der UNO als Pflanze des Jahres erklärt. Sie soll aufgrund ihrer Eigenschaften […]

Mehr erfahren
Titeilbild ohne Subtitel

VIDEO: Süßer, gesunder Snack

Mit den Superfood-Energiebällchen hat Julie Morris damals ihren Unialltag „überlebt“. Wie sie in ihrem ersten Buch Superfood-Küche schrieb, tauschte sie Kaffee gegen den gesunden Snack ein und fühlte sich dadurch insgesamt aktiver als nur in Schüben nach Kaffeepausen. In diesem Video mache ich diesen gesunden Snack nach. Die Herstellung ist wirklich einfach und die kleinen […]

Mehr erfahren
Rohkakao Superfood

Kakao macht glücklich – Aber bitte „roh“!

Wir haben es doch schon immer gewusst: Kakao bzw. Schokolade macht glücklich. Schon im frühen Reich der Maya ein geschätztes Genussmittel, ist Kakao der natürliche Rohstoff für die beliebteste Leckerei aller Zeiten: Schokolade. Doch Kakao ist nicht gleich Kakao Im Englischen unterscheidet man zwischen Cacao und Cocoa: Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass „cacao“ […]

Mehr erfahren

Maqui: Das (noch) unbekannte Superfood-Wunder

Für die Mapuche, ein indigenes Volk in Chile, gehört die Dunkelviolette Beere zu den Grundnahrungsmitteln… und zufällig gehören sie zu den Menschen mit der höchsten Lebenserwartung. Wirklich Zufall? Tatsächlich ist die Liste der Inhaltsstoffe der Maquibeere sehr beeindruckend. Sie enthält fast das doppelte der Menge an Antioxidantien wie die Acaibeere und die ist bereits ein […]

Mehr erfahren
Chia-Samen Superfood

Warum Chia-Samen so angesagt sind

Nicht nur Stars, wie Orlando Bloom und Gwyneth Paltrow, schwören auf Chia-Samen als Kraftquelle. Mittlerweile sind die kleinen Kraftwunder aus den Regalen der Supermärkte nicht mehr wegzudenken und das nicht ohne Grund! 1. Beeindruckende Inhaltsstoffe Chia-Samen sind zwar winzig (kleiner als Sesam) aber unglaublich reich an Nährstoffen. Sie enthalten einen hohen Anteil an Mineralstoffen wie […]

Mehr erfahren

 

Seite 1 von 11