Ayurvedisches Superfood-Rezept: Irenes Tiramisu

Heute habe ich ein Rezept aus dem Ayurveda-Set für Einsteiger von Irene Rhyner ausprobiert. So lecker! Aber natürlich habe ich auch diesem Rezept meine persönliche Note verliehen, denn – seien wir mal ehrlich – das Experimentieren macht doch Spaß.

Da ich ein großer Fan von Rohkakao bin, habe ich den Getreidekaffee durch das Superfood Rohkakao ersetzt und den Bio-Vollrohrpuderzucker weggelassen, da das Löffelbiskuit m. E. süß genug ist. Aber das ist natürlich eine persönliche Geschmackssache.

Wenn du nach deinem Konstitutionstyp eher das Süße als das Herbe magst, dann kannst du das Tiramisu natürlich auch etwas mehr süßen.

Irenes Tiramisu aus dem Ayurveda – Set für Einsteiger

1) Eier mit Vollrohrpuderzucker 10 Min. schaumig rühren. Gewürze und Mascarpone dazugeben und erneut kräftig schlagen.
2) Getreidekaffee laut Anleitung zubereiten. Das Rosenwasser hinzufügen.
3) Die Hälfte der Löffelbiskuits in eine Auflaufform geben und den Boden damit auslegen.
4) Diese mit der Hälfte des Getreidekaffees beträufeln. Mit der Hälfte der Mascarponecreme bedecken. Darüber die zweite Schicht Biskuits legen, mit Getreidekaffee beträufeln und mit der restlichen Crème bedecken. Glatt streichen und mit Kakaopulver bestreuen.
5) Tiramisu in den Kühlschrank stellen und mind. 2 Stunden ziehen lassen. Danach in Stücke schneiden und genießen. Essen fertig in ca. 25 Min. Kühlzeit: mind. 2 Std.

4 Personen / 1 Person

4 / 1 Ei(er) oder Eiersatz

100 g / 25 g Bio-Vollrohrpuderzucker

½ TL / 1 Prise Zimtpulver

½ TL / 1 Prise Nelkenpulver

¼ TL / 1 Msp. Kurkuma

250 g / 65 g Mascarpone

160 ml / 40 ml Getreidekaffee

2 EL / ½ EL Rosenwasser

220 g / 60 g Vollkorn-Löffelbiskuits

4 EL / 1 EL Kakaopulver

Minzeblättchen zum Garnieren

P.S.: Guten Genuss beim Naschen!!!! Und zuvor unbedingt schauen, welcher Konstitutionstyp du bist! Weitere Ayurveda Rezepte, Grundlagen und Konstitutionstypentest findest du im Ayurveda – Set für Einsteiger von Irene Rhyner, Königsfurt-Urania Verlag, ISBN: 978-3868261592, € 24,95.

Zutaten für den Topinambursalat

Topinambursalat mit Apfel - heimisches Superfood Rezept

Topinambur liefert anstatt Stärke Inulin (16 %), das durch Enzyme und Säuren im Körper in eine insulinunabhängige Zuckerform umgewandelt wird. […]

Mehr erfahren
Vital und gesund mit bewusstem Fasten

Gastbeitrag: Vital und gesund mit BEWUSST FASTEN

Wer sollte fasten und wer nicht, wie wann und warum. Alle diese Fragen beantwortet Fasten-Coach Ruediger Dahlke in seinem Buch […]

Mehr erfahren

Superfoodiges Grünkohl-Omelett – Perfekt zum Abnehmen!

Grünkohl ist zwar optisch nicht unbedingt ein Hit und weist beim Kochen einen etwas strengeren Geruch auf (der durch die […]

Mehr erfahren
Fragen zu veganer Ernährung

Vegan! Ist das ansteckend?

Ernährungsexperte und Arzt Dr. Ruediger Dahlke beantwortet heute im Superfood-Blog fünf der meistgestellten Fragen zu veganer Ernährung. In Österreich leben […]

Mehr erfahren

Chiasamen – Super! Aber Vorsicht bei der Dosierung

Am Anfang dachten wohl viele Chiasamen sind auch nur ein Ernährungstrend von vielen aber Gutes setzt sich eben durch und […]

Mehr erfahren
© Sonali

Rezepte der Superfood-Küche-Leser

Vielen lieben Dank an unsere fantastischen Superfood-Blog-Leser und Leserinnen! Für ein Gewinnspiel habt ihr uns Fotos und Rezepte eurer Lieblingsgerichte, […]

Mehr erfahren